Prizeotel Hallbergmoos

Die Bauarbeiten für den Neubau des Prizeotel mit 160 Zimmern in Hallbergmoos laufen auf Hochtouren.


Homepage Prizeotel

Architekturbüro Weber sponsert neue Leibchen für den SWC Regensburg.

Baubeginn Holiday Inn

Die Bauarbeiten für den Neubau des Hotel Holiday Inn mit 165 Zimmern in Hallbergmoos haben begonnen.

Der Neubau ergänzt das fast 200 Jahre alte, unter Denkmalschutz stehende, ehemalige Gasthaus „Otto-von-Wittelsbach“.

Zeitungsartikel zu dem Projekt sind in unserer Rubik Presse.

Wohnanlage mit Tiefgarage in Burgweinting

Wohnanlage für GBW-Gruppe in Regensburg-Burgweinting fertiggestellt Wir haben für die
GBW Gruppe
in Regensburg-Burgweinting eine Wohnanlage mit 126 Wohnungen und Tiefgarage geplant, die Gebäude sind seit Ende 2017 bezugsfertig.
In den sieben Baukörpern der Wohnanlage wurden insgesamt ca. 6.850m² Wohnfläche geschaffen.
39 Wohnungen wurden gemäß den Vorgaben aus den Wohnraumförderungsbestimmungen
(WFB 2012) geplant und mit Mitteln aus der einkommensorientierten Förderung (EOF) durch den Freistaat Bayern gefördert, die restlichen 87 Wohnungen sind frei finanziert.

Projektdetails Wohnanlage in Burgweinting

Artikel Mittelbayerische Zeitung vom 22.02.2018

Artikel in der Mittelbayerischen Zeitung über die Planung einer Wohnanlage mit EOF geförderten Wohnungen in Schwandorf.

Ein Auszug aus dem Artikel:
"Die Lage des Geländes im Überschwemmungsgebiet
eines hundertjährlichen Hochwassers und ein (O-Ton Weber) „schwieriger Baugrund“ haben das ausführende Architekturbüro bei der Planung zu einem spektakulären Kunstgriff veranlasst: Die
Gebäude sollen in Ständerbauweise, also sozusagen auf Stelzen, errichtet werden.

Neubau von 2 Doppelhäusern in Großprüfening

Der Neubau von 2 Doppelhäusern in Großprüfening wurde fertiggestellt und die Fotos auf unserer Website hinzugefügt.

Projektdetails Doppelhäuser

Neubau von 2 Doppelhäusern

Der Neubau von 2 Doppelhäusern mit Carport in Regensburg wurde fertiggestellt und die Fotos auf unserer Website hinzugefügt.

Projektdetails Doppelhäuser

Exklusive Wohnanlage

Im Mai 2017 wurde die durch uns geplante Wohnanlage im ruhigen Stadtteil Reinhausen bezugsfertig.

Um die Struktur des bestehenden und gewachsenen Wohnumfelds aufzunehmen , wurde beim Entwurf sorgfältig auf den Maßstab der umgebenen Bestandsgebäude geachtet und durch die Untergliederung des Neubaus entsprechend darauf reagiert.

Die beiden Gebäude bestehen je aus einem 2-geschossigen Baukörper, von Norden her definiert ein massiver Bügel die interne Erschließungszone sowie im DG das Penthouse-Geschoss mit 3-seitig umlaufender Dachterrasse.
Sämtliche Wohnungen sind nach Süden orientiert, wo großzügige Verglasungen und Schiebeelemente den Zugang zu den privaten Garten-, Balkon- oder Dachterrassenflächen ermöglichen.

Eine holzverkleidete Garage mit Gründach verbindet die beiden Wohnkuben und schirmt die privaten Außenräume im Süden vom Hauszugang und der Garagenzufahrt im Norden ab.   

Projektdetails mit Fotos

Gruppenfoto AB Weber Cup

Am Donnerstag den 27.04.2017 fand der 1. Architekturbüro Weber Kart Cup mit insgesamt 16 Fahrern statt.

Wohnanlage mit Tiefgarage in Burgweinting

15.03.2017 - Das Architekturbüro Weber plant 126 teils barrierefreie Wohnungen für die Wohnungsbaugesellschaft GBW Gruppe in Burgweinting.

Die Wohnanlage mit Tiefgarage wurde kosteneffizient von uns durchgeplant  (Leistungsphasen 1-5) und wird  im Rahmen des Sozialen Wohnungsbaus gefördert. In 40 % der Wohnungen erhalten bedürftige Mieter einen einkommensabhängigen Zuschuss zur Miete.

Als Generalunternehmer steuert die Josef Riepl GmbH - mit der wir bereits Projekte realisiert haben - die Baumaßnahmen.  Seit dem Spatenstich Anfang 2016 schreiten die Bautätigkeiten zügig voran.

>> Lesen Sie die Berichterstattung von Roland Ebner, MZ

Architekturbüro Weber spendet dem Kindergarten St. Markus einen neuen "Fuhrpark" im Wert von EUR 2000,-.

Der Bayerische Bauindustrieverband hat einen überregionalen Wettbewerb für den Neubau des Bauindustriezentrums in Nürnberg-Wetzendorf ausgelobt, wir wurden für unseren Entwurf mit dem
3. Preis ausgezeichnet.


Der Neubau von 4 Reihenhäusern im Feuerbachweg 6 wurde fertiggestellt und die Fotos auf unserer Website hinzugefügt.

Projektdetails Feuerbachweg 6

Die Sanierung von 4 Mehrfamilenhäusern in der Prüfeninger Str. 47a-51 wurde fertiggestellt und die Fotos auf unserer Website hinzugefügt.

Projektdetails Prüfeninger Str.

Bei dem von der Stadtbau GmbH ausgelobten Wettbewerb für das Areal der ehemaligen Nibelungenkaserne in Regensburg wurden wir vom Preisgericht mit einer Anerkennung für unseren Entwurf ausgezeichnet.




Teilnahme mit 2 Projekten bei den Architektouren 2015
Ausgewählter Beitrag der Bayerischen Architektenkammer




1. Projekt:
Neubau einer Wohnanlage, Regensburg

Sa. 27.Juni 2015, 10.00 - 11.30 Uhr

Download Booklet      direkt zum Projekt
Link zu den Architektouren


2. Projekt:
Sanierung eines denkmalgeschützten Ensembles, Regensburg

Sa. 27.Juni 2015, 12.00 - 13.00 Uhr

Download Booklet      direkt zum Projekt
Link zu den Architektouren


Der Neubau einer Wohnanlage mit Tiefgarage in der Clermont-Ferrand-Allee wurde fertiggestellt und die Fotos auf unserer Website hinzugefügt.

 

Projektdetails Wohnanlage

Der Neubau des Verwaltungsgebäudes von der Firma Rösl Bauunternehmen GmbH wurde fertiggestellt und die Fotos auf unserer Website hinzugefügt.

Projektdetails Verwaltungsgebäude

Teilnahme beim Bauherren-Preis 2014 der „Arbeitsgemeinschaft Historische
Städte“ mit dem Bauvorhaben Generalsanierung eines Einzeldenkmals,

Trunzergasse 8/10 und Ostengasse 1/3 in Regensburg

  • Erdgeschoss
  • MZ-Artikel vom 12.08.2011

Auslober: Karree St. Emmeram GmbH

Für das Grundstück an der Clermont-Ferrand-Allee 30, auf dem derzeit noch das ehemalige Studieneminar St. Emmeram steht, wurde von der Unternehmensgruppe Peter Trepnau ein Realiserungswettbewerb ausgelobt.

Hierzu wurden insgesamt sechs Architekturbüros aus Regensburg, München und Landshut eingeladen.

Unser Büro ging als Sieger aus diesem Wettbewerb hervor.

TVA-Bericht

Veröffentlichung im Magazin "Architektur Exklusiv" - März/April 2012

Projektdetails Haus B

    

 

 

Das Anwesen „Ostengasse 23“ in Regensburg, besteht aus einem Vorder- und Rückgebäude mit Innenhof im Gebiet der „Ostnerwacht“.

  

Baubeginn:

September 2010

Fertigstellung:

September 2011

Leistungsphase:

1-9

13.01.2011

Auslober: Staatliches Bauamt Regensburg – Hochschulbau

Zusammenarbeit mit den Kollegen Köstlbacher Miczka Architektur Urbanistik

und Wamsler Rohloff Wirzmüller FreiRaumArchitekten

Auszug aus der Jurybeurteilung:
“Die Arbeit zeichnet sich durch eine weitgehende Unabhängigkeit zwischen Bushaltestellenüberdachung und Aufgang auf den Campus aus.
Sie entwickelt durch das Aufgreifen der rechtwinkligen Hochschulbebauungsform einerseits einen Bezug zum Bestand, andererseits mit den einbeschriebenen Ovalen und der dargestellten Leichtigkeit der Dachstruktur Prägnanz und Eigenständigkeit…”

 

07.10.2010

17. bis 24. Juli 2010

 

www.architekturwoche.org

 

Die 5. Architekturwoche in Bayern stand unter dem Titel „Umbruch, Abbruch, Aufbruch“. Sie beschäftigte sich mit dem Wandel unserer baulichen Umwelt genauso wie mit den damit ausgelösten oder ursächlich verantwortlichen sozialen und gesellschaftlichen Umbrüche und Veränderungen.

 

Unser Projekt „Am Pflanzgarten 20“ war eines von 6 im Rahmen der „Architekturwoche“ besuchten Projekten.

06.10.2010

Sanierung eines EFH in Regensburg West, Am Pflanzgarten 20

Ausgewählter Beitrag der Bayerischen Architektenkammer

    

Baubeginn:

Januar 2008

Fertigstellung: 

Juni 2009

Leistungsphase: 

1-9

 

Download Booklet (PDF, 3.6 MB)       direkt zum Projekt

 

Architekturbüro    Ferdinand Weber    Obermünsterstr. 11    93047 Regensburg    Tel: 0941-5997921    Fax: 0941-5997923    info(at)architektweber.com
datenschutzerklärung

© conceptnet